Hundeschule MaulHelden

So werden Mensch und Hund eins



Anamnese - das erste Kennenlernen

Mein Besuch bei Euch zuhause. Hier können wir uns kennen lernen und mal schauen, was für Aufgabenstellungen auf uns zukommen.

Die Anamese kostet pauschal 45,00 € für maximal zwei Stunden Gesamtzeit. Bei einer Anfahrt über 10 km kommen zusätzlich 0,50 € je gefahrenen km hinzu.

Vor dem Erstbesuch lasse ich Euch einen Anamnesebogen zukommen, den Ihr vorab ausfüllen könnt. Das spart uns Zeit und wir können uns zügig um Eure Situation kümmern.


Was ist ein Anamnesegespräch und wofür brauchen wir das?

Beim Anamnesegespräch lernen wir uns erst einmal kennen. Wir können dabei feststellen, ob und welche Situationen in der Hundeerziehung auf uns zukommen. Wer erarbeiten zusammen den Bedarf für eine mögliche Zusammenarbeit. Wir merken ob wir persönlich mit einander klar kommen, und "riechen" können.

Was passiert beim Anamnesegespräch?

Es gibt einen Fragebogen der vor allem mir als Hundetrainer hilft, einen maßgeschneiderten Trainingsplan sowie die dazu passenden Hausaufgaben zu entwickeln. Jeder Hund ist ein eigenes Individuum und verdient auch so behandelt zu werden. Dazu lerne ich das häusliche Umfeld der Hunde kennen. Viele der kleinen unliebsamen Situationen können bereits da schon erörtert werden und manchnmal mit ein-zwei Tipps in eine neue Bahn gelenkt werden.

Warum kostet das Gespräch etwas?

Nach der Anamnese bei dir werde ich zeitnah den Anamnesebogen für mich auswerten, meine Notizen und unser Gespräch mit in einen Trainingsplan, eine Feinzieldefinition und die dazugehörigen Hausaufgaben überführen. So kann ein passgenaues Training Aufgebaut werden, das einen meßbaren Erfolg zum Ziel hat. Ebenso erstelle ich dir dazu ein unverbinliches Angebot.


Anfrage Termin


 




E-Mail
Anruf
Infos